Die Verkehrserklärer!

Anmeldung

Verkehrspolitische Rundfahrt
23.05.19, 17:30 Uhr
Kostenbeitrag: Euro 20.00
Ermäßigter Kostenbeitrag: Euro 10.00
Ort: Bahnhof Südkreuz, Hildegard-Knef-Platz
Veranstalter: viv e.V.

Für die Einen Utopie, für die Anderen schlicht unvorstellbar: Berlin ohne Stadtautobahn.

Und ehe, je nach Sichtweise, weitere Blütenträume reifen oder Alpträume wahr werden, nämlich die Vollendung des Autobahnrings, stehen in den Folgejahren erstmal sehr große Sanierungsmaßnahmen an. Allen voran Abriss und Neubau der Rudolf-Wissell-Brücke und die Sanierung der A111, aber auch in den Folgejahren der komplette Umbau des Dreiecks Funkturm, welches dem gegenwärtigen Fahrzeugverkehr nicht mehr gewachsen ist.

Grund genug also, mal den Blick von einem Schienenthema abzuwenden und zu schauen, was da so auf uns zukommt. Wir freuen uns, dass sich Herr Lutz Adam, seines Zeichens Leiter der Tiefbauabteilung bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, die Zeit nehmen und insbesondere über das Bauvorhaben Rudolf-Wissell-Brücke berichten wird. Wenn die Zeit es zulässt, haben die Sportlichen unter Ihnen eventuell die Gelegenheit, den sicher nicht alltäglichen Blick in einen der Hohlkästen der Brücke zu werfen.

Im Anschluss an den Termin mit Herrn Adam werden wir mit Ihnen noch Teile des Stadtrings abfahren und etwas über die Geschichte der Stadtautobahn, die bestehenden Probleme und die weiteren Planungen berichten. Und eventuell wissen Sie im Anschluss an diese Fahrt auch, warum die Deutsche Bahn momentan von ihren Elektrifizierungsplänen des südlichen Innenrings Abstand genommen hat.

Wir starten unsere Busrundfahrt am 23.05.2019 (übrigens dem 70. Geburtstag des Grundgesetzes) um 17:30 Uhr am Bahnhof Südkreuz. Sie finden den bekannten, weißen BVB-Bus auf dem Bahnhofsvorplatz. Das Ende der Fahrt ist für 20:30 Uhr vorgesehen.

Der Teilnehmerpreis beträgt für Mitglieder 10 € und für Gäste 20 €. Verbindlich anmelden können Sie sich ab sofort auf dieser Website oder ab 29.04.2019 telefonisch unter 0160 9384 9852. Wir bitten Sie um Überweisung des Teilnehmerbetrags bis spätestens 18.05.2019 auf das bekannte Konto DE75 1009 0000 7165 1390 08 bei der Berliner Volksbank. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur diejenigen berücksichtigen können, die sich vorab angemeldet und den Teilnehmerbeitrag überwiesen haben.

Noch ein terminlicher Hinweis:

Unsere für den 20.06.2019 vorgesehene "Schienenkreuzfahrt" zu ausgewählten i2030-Projekten müssen wir aus Termingründen auf den 22.08.2019 verschieben. Stattdessen werden wir am 20.06.2019 voraussichtlich unsere nicht-öffentliche Mitgliederversammlung durchführen. Sollten wir das noch mit einem weiteren Thema verbinden, erhalten Sie selbstverständlich rechtzeitig eine Einladung dazu.

Wir würden uns freuen, Sie zahlreich am 23. Mai begrüßen zu dürfen!

Anmeldeformular

Anmeldefrist abgelaufen